Corinna Reizel
Heilpraktikerin für Psychotherapie 


 Praxis

Wielandstrasse 52

D-89073 Ulm 

 Kontakt

 Telefon: 0731/1764917

Mobil: 0172 7331 756

 Mail: praxis@corinnareizel.de

Web: www.corinnareizel.de

 

Termine nach Vereinbarung

 


Mitglied im VFP
Verband freier Psychotherapeuten
Heilpraktiker für Psychotherapie und
Psychologischer Berater e.V.

VFP Logo

 

   Willkommen

 

Herzlich Willkommen

Schön, dass Sie da sind.

Mein Name ist Corinna Reizel, ich bin
Heilpraktikerin für Psychotherapie.  

In meiner Praxis in Ulm arbeite ich mit den Methoden
der
kognitiven Verhaltenstherapie, Traumatherapie,
Bewusstseins- und Energiearbeit.

Mit Achtsamkeit und Wertschätzung für Ihr Anliegen
begleite ich Sie gerne auf Ihrem ganz
persönlichen Weg. 

Die Patienten und Klienten, die mich aufsuchen, befinden sich meist an einem Punkt in ihrem Leben,
wo sie sich
Unterstützung und Begleitung von außen wünschen. Oft stehen sie mit belastenden
Erfahrungen in Konflikt, herausfordernde Ereignisse stehen bevor oder neue Lebenssituationen sind
nur schwer zu bewältigen.
Häufig zeigen sich auch Symptome auf unterschiedlichen Ebenen.

In meiner Privatpraxis stehen mir neben wissenschaftlich anerkannten Methoden, wie der kognitiven
Verhaltenstherapie
auch alternative Behandlungsmöglichkeiten aus der Energiearbeit zur Verfügung.
Welche Form der Unterstützung für Ihr Anliegen hilfreich ist, klären wir in einem gemeinsamen Gespräch.

"Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, 
die im Inneren eines jeden von uns liegt"  (Hippokrates)


Manche Klienten
nehmen sich bewusst die Zeit für sich. Sie schätzen die regelmäßigen Beratungsgespräche
in Kombination mit Energiearbeit
und schöpfen daraus neue Kraft für den Alltag.
Andere wiederum möchten neue Wege gehen und lassen sich in Bewusstseins- und Energiearbeit schulen.

Jede Begegnung ist individuell und richtet sich nach Ihren aktuellen Bedürfnissen und Zielen.

So ist jeder Mensch einzigartig mit seinem ganz persönlichen Lebensweg. Die meisten Herausforderungen
des Alltags bewältigen wir aus eigener Kraft. Wenn diese Kraft dann oft nicht mehr ausreicht, können sich
Symptome auf unterschiedlichen Ebenen zeigen. Spätestens dann ist es ratsam, sich Unterstützung von
außen zu suchen.

Unterstützung ist oft kurzfristig nötig. Falls Sie auf einen krankenkassenfinanzierten Therapieplatz warten,
so biete ich eine überbrückende Therapie an, bis ein Platz gefunden wurde.       

Rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir eine Mail.
Ich freue mich auf den Kontakt mit Ihnen. 

Ihre Corinna Reizel